Unser Ziel -  die Medienkompetenz

Handy, Tablet, Computer - die Liste der heute g├Ąngigen Medien ist lang. In einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft haben wir uns als Ziel gesetzt, die Medienkompetenz unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auf unterschiedlichen Wegen zu f├Ârdern.

  1. Modern ausgestattete Unterrichtsr├Ąume: Alle Unterrichtsr├Ąume verf├╝gen ├╝ber komplett ausgestattete Mediencenter, welche via schulinternem WLAN mit dem Internet verbunden sind.
  2. Sinnvolle Integration von portablen Endger├Ąten: Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern, die zu Hause ├╝ber kein technisches Endger├Ąt verf├╝gen oder sich dieses mit mehreren Geschwistern teilen m├╝ssen, bekommen von der Hornbergschule ein iPad gestellt. Auch die Lehrerinnen und Lehrer der Hornbergschule verf├╝gen ├╝ber dienstliche iPads. Aus diesem Grund finden in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden hausinterne Fortbildungen zum sinnvollen und integrativen Einsatz im Unterricht statt. Der Einsatz unterschiedlichster Apps als sinnvolle Erg├Ąnzung zum Pr├Ąsenzunterricht erm├Âglicht die Kombination von Wissensvermittlung, -├╝berpr├╝fung und F├Ârderung der Medienkompetenz in einem.
  3. Nutzung von schulischen E-Mail-Adressen: Jede Sch├╝lerin und jeder Sch├╝ler der Hornbergschule erh├Ąlt einen pers├Ânlichen schulischen E-Mail-Zugang. Ein verl├Ąsslicher Kontakt zwischen Lehrkr├Ąften und Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern wird somit auch in Zeiten des Homeschoolings jederzeit gew├Ąhrleistet.
  4. Nutzung der Schul.Cloud-App: Als datenschutzkonformes, plattform├╝bergreifendes Kommunikationsmittel erm├Âglicht die Schul.Cloud-App einen schnellen und einfachen Austausch zwischen Lehrkraft und Sch├╝ler.
  5. Modern ausgestattete PC-Fachr├Ąume: An der Hornbergschule stehen zwei PC-Fachr├Ąume zur Verf├╝gung, die eine praxisnahe Lernumgebung u.a. f├╝r den Umgang mit den g├Ąngigen Office-Anwendungen (MS Word, MS Excel, MS Powerpoint , ÔÇŽ) schaffen.