Die Natursport-AG

Die AG verfolgt das Ziel, SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern unserer Schule zu emotionalen, sozialen, motorischen und kognitiven Erfahrungen zu verhelfen, die sich positiv auf ihre Persönlichkeit auswirken!

In den angebotenen Aktionsfeldern erlangen die SchĂŒler/ innen folgende Kompetenzen:

  • Verantwortung fĂŒr sich und andere zu ĂŒbernehmen
  • Verantwortungsvoller Umgang mit AusrĂŒstung und Material
  • Umweltbewusstes Bewegen in der Natur (Naturschutz, mit WitterungseinflĂŒssen zurechtkommen)
  • Persönliche Grenzen im psychischen und physischen Bereich kennen- und ĂŒberwinden lernen

Die Aktionsfelder sind:

  • Klettern in der Halle und am Fels
  • Höhlenbefahrungen
  • Skilanglauf
  • Wandern in den Alpen / Klettersteige

SchulsanitÀter

Seit dem Schuljahr 2013/14 sind an unserer Schule ausgebildete SchulsanitÀter im Einsatz.

Der SchulsanitÀtsdienst

  • leistet Erste Hilfe bei UnfĂ€llen in der Schule.
  • ist wĂ€hrend Schulfesten, Sportfesten und an jedem Schultag in Bereitschaft.
  • wird durch das Deutsche Rote Kreuz ausgebildet und betreut.
  • leistet soziales Engagement.

JĂ€hrlich wird fĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klassenstufe 7 eine Ausbildung zum SchulsanitĂ€ter angeboten. Diese Ausbildung erfolgt im 2. Schulhalbjahr jeweils am Mittwochnachmittag von 14.00 bis 15.30 Uhr und beinhaltet auch die medizinische Erstversorgung. Ein entsprechendes Zertifikat wird bei erfolgreichem Abschluss ausgestellt.

Die "neu" ausgebildeten SchulsanitĂ€ter unterstĂŒtzen die bestehende Gruppe und ĂŒbernehmen gemeinschaftlich den SchulsanitĂ€tsdienst.

Wir freuen uns ĂŒber interessierte SchĂŒlerinnen und SchĂŒler!

Sabine Kaupp
Realschullehrerin und Leiterin der SchulsanitÀter an der Hornbergschule