You are currently viewing Musik im Advent an der Hornbergschule – Stimmungsvolles Programm vor großem Publikum

Musik im Advent an der Hornbergschule – Stimmungsvolles Programm vor großem Publikum

Schon gut eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung merkte man es: Die Eltern, Freunde und Angehörigen der mitwirkenden Kinder strömten ins Mutlanger Forum, um nach langer Corona-Pause wieder bei dieser traditionellen Schulveranstaltung der Hornbergschule dabei zu sein.

Weitere StĂŒhle mussten herbeigeschafft werden, um allen Besuchern einen Platz bieten zu können. Dann ging es mit dem Einzug der Klassen5 und 6 mit dem Lied „Kinder tragen Licht ins Dunkel“ sehr stimmungsvoll los, begleitet von Kerstin Staudinger am Klavier und Ariane FĂŒrhoff aus der 9a an der Querflöte. So konnten das Publikum schon bestens eingestimmt von den beiden Moderatorinnen des Abends, Alina uns Kristina aus der Klasse 9b, begrĂŒĂŸt werden. „Singen wir im Schein der Kerzen“, dieses Lied erklang dann nochmals von den Klassen 5 und 6. Einstudiert hatten die Lieder die Musiklehrerinnen Tanja Kuhn, Vanessa Körger und Kerstin Staudinger.

Zum großen Thema „Licht“ passte der anschließend zur AuffĂŒhrung gebrachte Lichtertanz der Klasse 5a zum Lied „Peace to you“. „Du bist einmalig“, diese Geschichte von Max Lucado von den Wemmicks, geschnitzten Holzfiguren,  mit ihrer eindringlichen Botschaft erweckten die Kinder der Theater-AG mit ihrer Lehrerin Ina StĂŒhle-Luigart eindrucksvoll zum Leben: Nicht andere Menschen bestimmen den Wert eines Menschen, sondern der Schöpfer des Menschen, im Fall der Geschichte der Holzschnitzer.

Außergewöhliche Musik gab es im Anschluss von Anastacia aus der 7a am FlĂŒgel. FĂŒr „Je te laisserai des mots“ gab es langanhaltenden Beifall fĂŒr die junge Pianistin. Der nĂ€chste Programmpunkt wurde von den Moderatorinnen bewusst im Kontakxt der aktuellen politischen Lage und des Wunsches nach Frieden in Europa anmoderiert. Die WĂŒnsche aus dem „Friedenslied“ der Klassen 6 nahmen das Publikum in eine bessere, friedvolle Welt mit.

Die MĂ€dchen der Klassen 7 mit ihrem Tanz zu „All Iwant for Christmas is you“ brachten das begeisterte Publikum zum Mitklatschen. Gemeinsam mit ihrer Sportlehrerin Katharina PĂŒll setzten die MĂ€dchen ihre Ideen in diesem Tanz um.

Ein wĂŒrdiges Ende fand der rundum gelungene Abend mit dem Auftritt des Schulorchesters unter der Leitung von Kerstin Staudinger mit drei Weihnachtsliedern, dem Trio aus „Pomp and Circumstance“ und dem heiteren Christmas Kazoo.

So blieb Konrektor Steffen Gugel am Ende der Dank an die vielen GĂ€ste, an die KĂŒnsterlerinnen und KĂŒnstler und an die betreuenden LehrkrĂ€fte fĂŒr einen tollen, kurzweiligen Abend.