UNICEF und Terre des Hommes zu Gast in der Hornbergschule

UNICEF und Terre des Hommes zu Gast in der Hornbergschule

Am 04. und 11.04.2019 erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b Informationen zu Kinderrechten aus erster Hand.

 

Am 04.04.10 war zunächst Herr Kunschner von UNICEF Stuttgart zu Gast und gestaltete mit den Kindern eine Unterrichtsstunde. Hier lernten die Schülerinnen und Schüler viel über die Entstehung der UN-Kinderrechtskonvention und ihre Umsetzung, bzw. fehlende Umsetzung in vielen Ländern.

 

Am 11.04.19 schloss sich der Besuch von Frau Schiffer von Terre des Hommes Stuttgart an. Die Kinder waren überrascht, wie wichtig gerade der Schulbesuch für die Kinder in armen Ländern ist und erhielten Einblicke in Leben, bei denen das oberste Ziel die Sicherung der geringsten Grundbedürfnisse wie Essen und sauberes Trinken ist. Frau Schiffer erzählte anschaulich aus erster Hand, da sie selber bereits bei vielen Projekten vor Ort war. Frau Schiffer wird die Hornbergschule auch bei dem Projekt „Straßenkind für einen Tag“ unterstützen, das im Juli stattfinden wird.

Menü schließen