Kultur im Advent an der Hornbergschule

Kultur im Advent an der Hornbergschule

Besinnlich bis rockig – buntes Programm im Mutlanger Forum

Zum traditionellen „Weihnachtsmusikabend“ hatte die Schulgemeinschaft der Hornbergschule in Mutlangen eingeladen und sehr viele waren der Einladung gefolgt, um die bunte Vielfalt der Darbietungen zu sehen und natürlich auch zu hören.

Den Beginn machten die 5. Klassen, die den dunklen Saal mit ihrem Lichtertanz zum Pachelbel-Kanon, gespielt vom Blasorchester, in ein stimmungsvolles Licht tauchten. Im Anschluss bewiesen die Kinder bei drei Liedern ihr großes musikalisches Talent. Vier Füntfklässlerinnen brachten dann mit „Diamonds“, einem Song von Rihanna, den ersten Aha-Moment ins Publikum. Der Unterstufenchor bewies sich ebenfalls als musikalisch sehr sicher. Der erste Auftritt der Theater-AG, allesamt Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6, mit dem Sketch „Der richtige Weihnachtsmann“ rückte die Tatsache in den Mittelpunkt, dass in den meisten Familien der Vater als Weihnachtsmann herhalten muss. Hier ging es aber nach diversen Wendungen ganz anders aus als vermutet.  Nun folgte die erst vor kurzem neu formierte Schulband mit drei Songs, bei denen die Solistinnen mit ihren enorm ausdrucksvollen Stimmen das Publikum begeisterten.  Für einen besonderen Auftritt sorgte die Klassen 10b, die eigens für diesen Abend das Lied „Only You“ von den Flying Pickets einstudiert hatte. Für den Schlusspunkt an einen tollen Abend sorgte dann das Blasorchester mit Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ und natürlich auch einigen Weihnachtsliedern, die jeweils in gewohnt souveräner Manier intoniert wurden. Belohnt wurden alle Mitwirkenden mit langanhaltendem Applaus des begeisterten Publikums.

Menü schließen